Header Artikel

Härtegrad

Der Härtegrad des Wassers gibt an, wie viele gelöste Härtebildner sich im Wasser befinden. Härtebildner sind unter anderen Kalzium- oder Magnesiumionen. Der Härtegrad wird durch das Gestein, durch welches das Grundwasser der jeweiligen Region fließt, bestimmt. Ideal ist für die Kaffee- und Teezubereitung ein Härtegrad zwischen sechs und zwölf.