Header Artikel

Kaffeesteuer

Die Kaffeesteuer ist eine Verbrauchssteuer und fällt mit dem Verbrauch von Kaffee an. Das bedeutet auch, dass diese in der Regel beim Hersteller oder Händler in dem Land erhoben wird, in dem der Kaffee verbraucht wird. In Deutschland wird, anders als in den meisten EU-Ländern, Kaffeesteuer fällig. Der Steuersatz liegt bei 2,19 Euro je Kilogramm gerösteten Kaffees und 4,78 Euro je kg löslichen Kaffees.