Header Artikel

Röstung

Das Aroma und der Röstkaffeegeschmack entstehen beim Rösten. Hier sind die Temperatur und die Röstdauer exakt aufeinander abzustimmen, um den typischen Geschmack genau zu treffen. Beim Rösten werden die Aromen freigesetzt und die Säuren reduziert. Es entsteht die braune Färbung, die je nach Röstart variiert. Während sich das Volumen der Kaffeebohnen etwa verdoppelt, sinkt das Gewicht durch den Entzug des Wassers je nach Röstgrad um etwa 11 bis 20 Prozent. Das typische Knackgeräusch beim Rösten, genannt Crack, entsteht beim Freiwerden von Gasen.